auswandern kanada  Praktikum in Kanada gemäß bilateralem Abkommen

Um ein Praktikum in Kanada zu absolvieren benötigt man eine Arbeitserlaubnis

Startseite | Italien | Kanada | Rumänien | Belize | Panama | Paraguay | Madagaskar | Costa Rica | Argentinien | Sprachkurse

Wer eine unbezahlte Tätigkeit oder ein Praktikum in Kanada absolvieren möchte, benötigt bereits für kurze Aufenthalte eine Arbeitserlaubnis. Die Regelung erfolgt über die von Kanada und Deutschland unterzeichneten bilateralen Vereinbarungen für Arbeitsaufenthalte und zum Studienaustausch.

Praktikum und Praktika in Kanada

praktikum kanada 

Innerhalb des Rahmens der bilateralen Vereinbarungen zwischen Kanada und Deutschland stellen die beiden Staaten jährlich eine bestimmte Anzahl von Arbeitserlaubnissen aus. Je nach Programm wird ein konkretes Stellenangebot von einem Arbeitgeber vorausgesetzt oder aber es handelt sich um ein sogenanntes offenes Programm ohne ein dazugehöriges Stellenangebot. Im Rahmen der Programme für Praktika mit erforderlichem konkretem Stellenangebot benötigt der Interessent ein schriftliches Arbeitsangebot von dem zukünftigen kanadischen Arbeitgeber.

Dem kanadischen Stellenangebot müssen folgende Daten deutlich zu entnehmen sein: Die Dauer des Arbeitsangebotes, die Funktion des Praktikanten innerhalb der Firma, die Höhe des Gehaltes und eventuelle weitere Leistungen bezüglich der Unterkunft und Verpflegung in Kanada. Für die von Deutschland und Kanada aufgesetzten Programme werden jährlich festgesetzte Quoten ermittelt, innerhalb der einzelnen Programme für Praktika werden jedes Jahr nur eine begrenzte Anzahl von Bewerbern bewilligt. Eine zeitgleiche Bewerbung für mehrere unterschiedliche Praktika-Programme in Kanada ist nicht möglich. Für ein Praktikum an einer Grundschule, weiterführenden Schule oder im Gesundheitsbereich ist eine vorherige ärztliche Untersuchung notwendig.

praktika canada 

Voraussetzungen für ein Praktikum in Kanada: Um einen Praktikumsantrag stellen zu können, muss der Bewerber die jeweiligen Programmbedingungen und die allgemein gültigen Einreisebestimmungen für Kanada erfüllen. Um an einem kanadischen Programm teilnehmen zu können, muss der Bewerber als Student an einer Hochschule eingeschrieben sein oder sich alternativ innerhalb einer Ausbildung befinden. Dem Praktikumsantrag muss der Nachweis in Form einer beglaubigten Kopie des Ausbildungsvertrages oder der Immatrikulationsbescheinigung beigelegt werden. Zur Beantragung der notwendigen Arbeitserlaubnis für Kanada benötigt der Antragsteller das konkrete Arbeitsangebot eines kanadischen Unternehmens oder einer anerkannten kanadischen Einrichtung für Praktika in einem Ausbildungs- oder Studienbereich.

Nach der erfolgreichen Bewerbung für ein Praktikum in Kanada: Wenn die Bewerbung für ein Praktikum in Kanada erfolgreich war, erhält der zukünftige Praktikant eine an den zukünftigen Arbeitgeber gebunde Arbeitserlaubnis. Für das absolvieren des Praktikums innerhalb einer medizinischen Einrichtung, im Bereich der Schulen oder der Betreuung von Kindern, ist eine medizinische Untersuchung des Praktikanten in Kanada notwendig. Die hierfür erforderlichen Unterlagen werden dem bewerbenden Praktikanten von der kanadischen Botschaft zugesandt. Die Gültigkeit der Arbeitserlaubnis beträgt ab Einreise nach Kanada i.d.R. maximal 12 Monate.


Kanada

Allgemeines
Besuch
Arbeiten
Studieren
Praktikum
Einwanderung